INSEL KRK WIRD ZU ELITENZIELORT - MATEJA BOGDANIĆ FÜR DIE ZEITSCHRIFT DOM&DIZAJN

INSEL KRK WIRD ZU ELITENZIELORT - MATEJA BOGDANIĆ FÜR DIE ZEITSCHRIFT DOM&DIZAJN

Wie konnten kleine Ortschaften auf Insel Krk hohe Aufmerksamkeit bei den Kunden mit hoher Zahlungsmacht auf sich lenken?  Für welche Immobilien herrscht größtes Interesse, was beachten Käufer bei Kauf von einer Immobilie? – Antworte auf die Fragen bot Mateja Bogdanić für Zeitschrift Dom&Dizajn.

Was suchen Käufer bei Kauf von Immobilien?

Heutige Käufer suchen nach Qualität. Dies wurde auch von Investors erkannt, die Lagenauswahl und Projektvorbereitung sorgsam durchführen. Lagenauswahl ist ein Parameter, die dabei entscheidend sein kann, ob die jeweilige Immobilie schnell und erfolgreich verkauft werden oder ein vollständiger Verlust sein wird.

Wie konnten kleine Ortschaften auf Insel Krk hohe Aufmerksamkeit auf sich lenken?

Das Gebiet Šotovento, das sich zwischen Malinska und der Stadt Krk erstreckt, wird charakterisiert durch Verkauf von luxuriösen Steinhäusern mit Meeraussicht, deren Verkaufspreise zwischen 450.000 und 800.000€ betragen. Solche Elitennachbarschaften ziehen positive Effekte auf gesamte Siedlungsgestaltung, ihre Infrastruktur und den Wert von anderen Immobilien mit sich. Mit den Immobilienpreisen in Dubrovnik und Opatija können die Immobilienpreisen auf der Insel Krk immer noch nicht verglichen werden. Da geht es um Zielorte, die als Prestigeorten nicht nur in Kroatien, sondern in der ganzen Welt wahrgenommen werden. Insel Krk steht immer noch weit hinten, aber mit der Zeit wird sie aufgrund von ihrer Natur- und Kulturschönheiten, sehr guten Infrastruktur und zukünftigen Investierungen, mit diesen Zielorten an Immobilienpreisen im Wettbewerb stehen können.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf der folgenden Verlinkung: http://domidizajn.jutarnji.hr/otok-krk-postaje-elitna-destinacija/